Neuer Kreisvorstand der ÖDP Biberach

Seit Mitte 2019 hat der neue ÖDP-Kreisvorstand Biberach seine Arbeit aufgenommen.

Der neue Kreisvorstand setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

 

Norbert Huchler    

Beruf: Biobauer                      

Hobbies: Permakultur, Volleyball

Politischer Werdegang: 

1999-2003 Gemeinderat, 2009-2019 Kreisrat, seit 2019 Fraktionsvorsitzender der ödp im Kreistag, Bioland Bundesdelegierter, Mitglied im BDM-Kreisteam

Politische Motivation:

Der Erhalt unserer Lebensgrundlagen für die nächsten Generationen noch lebenswert halten. 

 

Michael Stadler

Beruf: Laborant

Hobbies: Wandern und Hund

Politischer Werdegang:

bisher nicht politisch aktiv, seit 2019 ÖDP-Mitglied

Politische Motivation:

Da wir (die Bevölkerung der Erde) aktuell auf dem besten Weg sind, unsere Erde und damit unsere Lebensgrundlage schnellst möglichst effektiv zu zerstören. Daher möchte ich nicht nur durch mein eigenes Verhalten und meine Wählerstimme etwas dagegen unternehmen, sondern auch aktiv die ÖDP unterstützen, um mit sinnvollen Maßnahmen etwas zu verändern.

 

Josef Thanner

Beruf: Sozialpädagoge (in Rente)

Hobbies: Garten, Landwirtschaft, Kommunalpolitik, Konzerte

Politischer Werdegang:

Gemeinderat (15 J), Kreisrat (in zwei Amtsperioden), ödp-Kreisvorstand ab Gründung im Jahr 1988

Politische Motivation:

Seit Club of Rome und Herbert Gruhls Buch "Ein Planet wird geplündert" (1975) wissen wir, dass unsere Erde "ewiges" Wirtschaftswachstum nicht verträgt. Die ödp hat ein politisches Programm für eine naturverträgliche Wirtschafts- und Lebensweise. Dank "Fridays fpr Future" und Artenschutz-Volksbegehren kommt echte Bewegung in das Thema. Das ist jedenfalls meine Hoffnung und meine Motivation.

 

Bernd Egle

Beruf: Berufsschullehrer

Hobbies: Hobbygärtner, -koch und –bäcker – und sehr interessiert an Saatgut von alten Gemüsesorten

Politischer Werdegang: 

bisher nicht politisch aktiv, seit 2019 ÖDP-Mitglied

Politische Motivation: 

Siehe Titelseiten aller Tageszeitungen, bzw. Nachrichtensendungen

 

Ute Pfänder

Beruf: Mitarbeit in unserer kleinen Bioland-Landwirtschaft

Politischer Werdegang: 

seit Mitte 2017 ÖDP-Mitglied, seit Mai 2019 stellv. Kreisvorsitzende, Mitglied BI „Schutzgemeinschaft Risstal“ und engagiert für Bodenschutz und gegen Flächenfraß

Politische Motivation:

vehemente Gegnerin der Ideologie des unendlichen Wirtschaftswachstums.

 

Werner Kohler

Beruf: Maurermeister/ Lehmbauer

Hobbies: Chorsänger und Musikkapelle und Tanz

Politischer Werdegang:

Seit ca. 25 aktives Mitglied, mehrere Perioden Beisitzer im Kreisvorstand Biberach, Delegierter für LPT und BPT

Politische Motivation:

Schöpfungserhalt und gerechtere Politik

 

Peter Bloching

Beruf: Biobauer

Hobbies: Singen

Politischer Werdegang:

1999-2009 Gemeinderat in Unlingen, 1999-2014 Ortschaftsrat in Uigendorf, 2008-2010 Aufsichtsrat Milchwerk Donau-Alb, seit 2014 Kreisrat, seit 2015 Bioland-Gruppensprecher Donau-Riss

Politische Motivation:

Weil es unsere Erde und ihre Menschen es verdient haben, dass man sich für Sie einsetzt.

 

Elfriede Baur

Politischer Werdegang:

seit 2015 Schatzmeisterin im Kreisverband Biberach

 

Philipp Schick

Beruf: Speditionskaufmann

Hobbies: Tennis, Basketball

Politischer Werdegang:

bisher nicht politisch aktiv, seit 2019 ÖDP-Mitglied

Politische Motivation:

Ich möchte nicht wie viele nur davon reden, was in der Politik nicht funktioniert, sondern selbst damit anfangen, mich einzusetzen. Das ist meiner Meinung nach der Weg, wie man etwas verändern kann.

Bernd Egle


Die ÖDP Biberach verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen